Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Im Beitrag 1 steht was man als Mitmacher wissen muß.

Für alle Fragen und Interessen aller M-Klasse-Fans!
Benutzeravatar
Rainer052
Admiral
Beiträge: 2035
Registriert: 2. Dez 2010, 23:51
Postleitzahl: D-41...
Wohnort: Wegberg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320 CDI

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von Rainer052 »

Die Zeit ist um? Und keiner hat mehr eine Meinung? Hier meine Hilfestellung: die kleine Ecke hat’s verraten…!
5C345D07-9AE8-4A47-A32F-43AE159BB0E6.jpeg
Na, kommt jetzt noch jemand drauf?

Grüße aus Dalheim - Rainer052
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16759
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von KJS001 »

Fazit
Diese Schnelle Frage wurde zwar nicht von all zu vielen beantwortet, das hierfür erstmals angewendete Verfahren über die Meldung eines Beitrag zu antworten war jedoch vollumfänglich erfolgreich.
Damit hätte ich nicht unbedingt gerechnet und das freut mich.
Die über die Meldungen gelieferten Antworten hab ich nun als Zitat in die Beiträge eingepflegt.

Dem Herrn :Admiral: Rainer sei Dank für die Auflösung, Punkte hätte es aber bei weiteren Antworten nicht mehr gegeben, dann die Schnellen Fragen haben halt ein Zeitlimit. ;)

Tatsächlich kann man an den Dichtlaschen sehen, wie rum die Luft planmäßig strömen soll.
In einer Richtung dichten diese eventuelle Spalten ab in der anderen Luftstromrichtung würden (haben) die das nicht tun.
Früher war rundum da ein dünner Schaumstoffstreifen um solche Filter.
Da der :koenich: liche Innenraumkohlefilter hier einer der Fa. MANN ist, ist dieser allerdings vom Filteraufbau her symetrisch. Es gibt dort also keine hellere Seite, da die Kohle wohl im Filtermaterial gleichmäßig verteilt ist.
Da der Filter im ML-Rahmen auch noch sehr dicht sitzt, hab ich da wohl noch mal Glück gehabt, denn sonst wär mir wohl der Staub um die Ohren gepustet worden und die Luftkanäle und -Düsen wären verschmutzt. :oops:
Bild
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Beiträge: 4854
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 350 CDI

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von René010 »

Hallo Klaus, leider verstehe ich die Beschreibung Deiner Lösung nicht. Kannst Du das mal beblidern?
Viele Grüße René10
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor René010 für den Beitrag:
Peter089 (24. Jul 2021, 10:24)
Bild
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16759
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von KJS001 »

Klar kann ich.
Bei den Auflösungen der heutigen Handys... ;)
Kohlefilter Detail.jpg
Du siehst die Klappe, die nur einseitig fest ist?
Würde der Luftstrom vom Betrachter kommen (was er ja anhand der Verschmutzung offensichtlich tat, klappt das Teil an den Filter an.
Richtig ist, wenn der Luftstrom dem Betrachter ins Gesicht bläst (durch den Filter natürlich und erst wenn der sauber ist, denn sonst wird der ja ganz dreckelig... :lol: ), denn dann klappt dieses Dichtfließ "hoch und läßt die Luft zwischen dem Aufnahmerahmen und dem Filter nicht durch.

Alle Klarheiten beseitigt?

MANN könnte auch die Seiten des Filters vor dem Einbau ansehen. Das ist ein Pfeil aufgedruckt mit den Worten "Air flow". Aber das könnt ja jeder... :oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Beiträge: 4854
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 350 CDI

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von René010 »

Hallo Klaus, ich verstehe immer noch, dass du den Filter kopfüber eingebaut hast. Genau das hatte ich als Fehlerbeschreibung hinterlassen. Da das aber von Dir als nicht richtig betitelt wurde, weiß ich leider auch mit Deinem zweiten Beschreibungsversuch nichts anzufangen.
Ich bräuchte evtl. mal ein Bild wie der Filter den nun richtig einzubauen wäre.
Etwas verwirrt grüßend :frog: René10
Bild
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16759
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von KJS001 »

Ok, dann noch ein Bild zur Erläuterung:
FilterMT.jpg
Oben und unten, wie von Dir angesagt, hätte also nichts gebracht.
Links und rechts, denn der Luftstrom geht ja von rechts nach links, war falsch.

Nun alles klar?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Beiträge: 4854
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 350 CDI

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von René010 »

Hallo Klaus, Danke - jetzt wird es mir klar. Dass man diese Filter verdreht einbauen kann, war mir nicht bekannt. Dazu hätte ich jetzt einen W163 zur Ansicht gebraucht. ;) Viele Grüße René10

KJS 20:55 Auch das ließe sich ja machen. Im MLCD ist schließlich nichts unmöglich... :P
Bild
Benutzeravatar
Manfred093
Chevalier
Beiträge: 6143
Registriert: 17. Nov 2010, 22:21
Postleitzahl: B-47...
Wohnort: Lontzen
Bundesland: -
M-Klasse/Kfz: ML 500

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von Manfred093 »

Hier habe ich von zwei Filtern für den W163 jeweils 2 bzw. 3 als Ersatzteile liegen. Die einfache Variante, ein Papierfilter, hat ringsherum einen Schaumstoffstreifen (A163 835 02 47). Die Aktivkohlevariante hat an den beiden langen Seiten Papierlippen und an den kürzeren Seiten Gummilippen (A163 835 01 47).
Viele Grüße aus Ostbelgistan! Manfred093

KJS 9:05 Ah ja, es gibt also auch aktuell und original von Mercedes noch mehrere Abdichtungsvarianten. Wieder was gelernt. :thumbup:
Bild
Benutzeravatar
HappyHour
Beiträge: 17
Registriert: 17. Mai 2021, 19:24
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: 47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von HappyHour »

Samstag? Und wieder mal kein Sams weit und breit?
Das schreit nach einem Trost- :hp: !

Den gibt es für jeden, der diesem Beitrag hier heute ein "Gefällt mir" zukommen läßt. :angel:

Vielleicht werden die MLCD-Punkte ja dann Wunschpunkte, falls das Sams sich mal wieder sehen läßt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HappyHour für den Beitrag (Insgesamt 4):
KJS001 (24. Jul 2021, 15:37) • Rainer052 (24. Jul 2021, 15:39) • René010 (24. Jul 2021, 17:14) • HaJo007 (24. Jul 2021, 17:16)
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16759
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von KJS001 »

Wo ich heute schon wieder stundenlang an den MLCD-FehlerHitlisten schraube...

:?: Wie alt ist eigentlich die zur Zeit Dienst tuende Starterbatterie in Deiner M-Klasse* ?

Dies läßt sich leider (noch) nicht in der FehlerHitliste ablesen. Denn die wächst zur Zeit zwar täglich wieder, jedoch wird sie nie den Anspruch der Vollständigkeit erfüllen können.

Zusatzfrage deren Beantwortung einen weiteren :hp: bringt:

:?: Stehen die Starterbatteriewechsel Deiner M-Klasse alle in der jeweiligen Box ?

Die Antworten auf diese Schnelle Frage bringen ganze 24 Stunden (ab genau.... - jetzt!) Punkte. :angel:
* Nicht ML-Fahrer beziehen die auf Ihr aktuelles Ersatzfahrzeug. :mrgreen:

Musterantwort
- OOOPs...Die ist ja schon wieder über 5 Jahre jung.
- Selbstverständlich stehen die 2 Ersetzungen in meiner Box9909_001.
Bild
Benutzeravatar
Rainer052
Admiral
Beiträge: 2035
Registriert: 2. Dez 2010, 23:51
Postleitzahl: D-41...
Wohnort: Wegberg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320 CDI

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von Rainer052 »

Ups! Nicht eingetragen… 🙈 in Zusammenhang mit unserem Startproblem und dem Austausch der Glühkerzen habe ich im Oktober 2015 eine neue Varta Silver Dynamic AGM 95 AH eingebaut - ein teures Vergnügen…! Mit € 188,— incl € 7,50 Batteriepfand war ich dabei.
Könnte Herr :koenich: den Austausch in meiner Box bitte dokumentieren? Der Beleg war leider falsch abgeheftet… 🙈

Regenreichste Grüße aus Dalheim - Rainer052

KJS 17:10 Das gibt erst mal :hp: :hp: für die 2 richtigen Antworten.
Wenn ich in eine Box eines MLCDlers was einbringe, also nicht Infos die per BoxenStop-Formular vom MLCDler kommen einpflege, gibts keine Punkte.
Auch wenn sich das sehr nach Verwaltungsunfug anhört, letztendlich ist es die einzige Möglichkeit sowas auf Dauer erfolgreich zu handhaben. "Kannste mal eben..." hört sich unkompliziert an, macht aber letztendlich nur Mehrarbeit. ;)
Bild
Benutzeravatar
Jens172
Beiträge: 1200
Registriert: 24. Apr 2016, 17:39
Postleitzahl: D-23...
Wohnort: Wesenberg
Bundesland: Schleswig-Holstein
M-Klasse/Kfz: ML 350 Blue Tec

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von Jens172 »

Moin,
Die jetzige Starterbattrie ist 3 Jahre alt und muss somit der Vorbesitzer erneuert worden sein. Die letzten Batterie wechsel habe ich bei unserem W 163 durchgeführt und selbst verständlich in die Box eingetragen.
Gruß Jens 172

KJS 17:55 Alles wie es soll. Selbstverständlich. :P :hp: :hp:
Bild
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Beiträge: 4854
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 350 CDI

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von René010 »

Hallo, die Starterbatterie wurde beim blauen Frosch in den letzten 5 Jahren nicht getauscht. Also entweder ist da noch die Originalbatterie drin oder wurde vom Vorbesitzer getauscht. Dementsprechend ist das natürlich nicht in der FehlerHitliste dokumentiert. Viele Grüße René10

KJS 18:45 Da geb ich mal einen :hp: für.
Denn nach dem Eintrag in der FehlerHitliste war nicht gefragt.
Voraussetzung für einen solchen wäre zwar ein Boxeneintrag, jedoch sind bislang nur Bruchteile der Boxeneinträge in den FehlerHitlisten. Wenn da also nichts steht, heißt das nicht, daß es keinen Eintrag dafür in der jeweiligen Box gibt.
Gut, daß ich das hier (noch)mal erklären konnte. :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
René010
Froschkönig
Beiträge: 4854
Registriert: 4. Jul 2013, 20:28
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 350 CDI

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von René010 »

Hallo, ich habe die Frage ja nur implizit beantwortet. Wie spoll ich einen batteriewechsel dokumentieren, den es bisher nicht gegeben hat? ;) Viele Grüße René10
Bild
Benutzeravatar
Olaf075
Beiträge: 796
Registriert: 2. Jan 2011, 09:58
Postleitzahl: D-88...
Wohnort: Kempten
Bundesland: Bayern
M-Klasse/Kfz: ML 350 BT + 270 CDI

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von Olaf075 »

Hallo, im W163 wurde die Batterie erstmals 2007 beim Kauf erneuert, danach im Jahr 2018 durch mich. Im W166 sowie im Cabrio tun noch die Originalen den Dienst. Also im Cabrio seit 2008 und im W166 seit 2014.
Viele Grüße Olaf075

KJS 21:00 Das wird so sein (gut, daß ich ganz gut Kopfrechnen kann und die Antworten Dreizehn und Sieben mir kurz vor Augen standen...) und damit ist ein :hp: gewonnen.
Leider auch hier keine Antwort zu den Boxen-Einträgen. Schade.
Bild
Benutzeravatar
Manfred093
Chevalier
Beiträge: 6143
Registriert: 17. Nov 2010, 22:21
Postleitzahl: B-47...
Wohnort: Lontzen
Bundesland: -
M-Klasse/Kfz: ML 500

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von Manfred093 »

Die Starterbatteriewechsel bei unserem W163 sind alle in seiner Box dokumentiert. Leider kann ich den genauen Zeitpunkt und den genauen km-Stand nicht benennen, ohne dies aufwendig bei mir nachzuschauen, denn in der Box wird ja nur der Monat und die km, gerundet auf 100km, eingetragen, selbst wenn man es genau vermeldet.
Laut meiner Box war das im Februar 2017 bei ca. 367.700km.
Viele Grüße! :Chevalier: Manfred093

KJS 7:50 Das ist genau richtig. :thumbup:
Und nun steht auch dieser Akkutausch in der MLCD-FehlerHitliste, denn die wächst auch heute wieder.
Bild
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16759
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von KJS001 »

Übrigens...

Diese Schnelle Frage kann Dir noch bis 16:28:20 Uhr :hp: e bringen, sofern Du die nicht schon beantwortet und Punkte dafür abgeholt hast. :P
Bild
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16759
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von KJS001 »

Und schon sind wieder 2 Einträge mehr in den FehlerHitlisten.

:?: Woran sieht man in einer Box eigentlich,
daß eine Reparatur in die MLCD-FehlerHitlisten aufgenommen wurde :?:
Bild
Benutzeravatar
Peter089
Beiträge: 82
Registriert: 28. Feb 2021, 15:55
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: 25...
Wohnort: Sylt
Bundesland: Schleswig-Holstein
M-Klasse/Kfz: Skoda Karoq

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von Peter089 »

Hallo, Fehler aus der Box, die in die Fehlerhitliste aufgenommen werden, haben ein grün hinterlegtes "Minuszeichen" vor dem jeweiligen Eintrag in der Box in der Rubrik "Reparaturen...."
Es sieht dann ungefähr so aus
- Hydraulik-Schlauch

KJS 21:25 Vollständig richtig gewußt oder erkannt! Hier Dein wohlverdienter :hp: . :thumbup:
Bild
Benutzeravatar
HappyHour
Beiträge: 17
Registriert: 17. Mai 2021, 19:24
Kfz-Nationalitätszeichen: D
Postleitzahl: 47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Schnelle Frage-schnelle Antwort-schneller Punkt

Beitrag von HappyHour »

Frei-Tach?
Da hat der :koenich: mal frei?
Naja, nicht wirklich. Der bastelt ja immer an den Seiten und allen Belangen des MLCDs rum. :angel:

Aber in einer Sache könntet Ihr da mal helfen ud ihn dahingehend für heute mal freistellen.
Bei der Frage, mit der er sich jeden Tag rumschlägt:

:?: Wie bewegt man MLCDler, Forenmitglieder und Gäste dazu
sich mal in den MLCD-Foren zu beteiligen ?


Für jede erste Antwort einen :hp: für jeden. Je nach Brauchbarkeit der Antwort gibts weitere 9 hinzu!
In Summe sind hier heute also mal eben 10 Punkte zu machen.
Und das nur um dem Könich heute mal "was abzunehmen". :mrgreen:
Antworten