Handwäsche? Waschstraße?

...mit höchst interessanten Beiträgen und Ergebnissen

Handwäsche? oder Waschstraße?

100% Handwäsche
6
14%
90%+ Hand /nur gelegentlich Waschstraße
3
7%
75% Hand / 25% Waschstraße
5
12%
66% Hand - 1/3 Waschstraße
1
2%
50% / 50%
3
7%
33% Hand - 2/3 Waschstraße
0
Keine Stimmen
25% Hand / 75% Waschstraße
7
16%
90%+ Waschstraße / nur gelegentlich Handwäsche
8
19%
100% Waschstraße
10
23%
 
Abstimmungen insgesamt: 43

Benutzeravatar
OrgaAdmin
Board-Administration
Beiträge: 1741
Registriert: 9. Mai 2014, 15:23
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: MLCD-Forum
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: M-Klasse

Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von OrgaAdmin »

Wenn ich so den Winterdreck auf dem ML sehe... Ohje!

Da stellt sich die Frage:
Handwäsche oder Waschstraße?
Wie haltet Ihr das eigentlich mit der Außenwäsche?
Diese Umfrage hier soll da mal Licht unter den Schmutz bringen.

Und Kommentare und Beiträge zur Meinungsbildung nehmen wir auch immer gern.
Gibt es Vorlieben oder Besonderheiten, was Waschstraßen betrifft?
Und wieviel gebt Ihr so für einen Waschstraßenbesuch aus?
Katzenwäsche oder volles Programm mit allen Extras?

Und wie ist es mit der Innenreinigung?
Die ist zwar nicht Teil der Umfrage, aber sicherlich auch interessant.
Peter078

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Peter078 »

Hallo,
von aussen gibt's die Wäsche in der Waschstrasse, von Hand waschen ist auf der Strasse verboten (und wird in EN vom Ordnungsamt auch strikt verfolgt), das Handwaschen auf dem Waschplatz mit Euromünzen gegen die Uhr ist Abzocke und kostet bei der Grösse des Autos wohl das Geliche wie einmal durchfahren. Innenreinigung ist Handarbeit, dieses Jahr bislang aufgrund der Temperaturen nur die Sparvariante (bisschen Glasreiniger von innen das man wieder ein bisschen sieht), die Grundreinigung ist lange überfällig.
Gruss Peter
Jan088

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Jan088 »

Hallo,
ich habe für 75% Hand / 25% Waschstraße gestimmt, denn in den kalten Monaten sehe ich gern von der Handwäsche ab.
Bei den Waschstraßen bevorzuge ich die Textilstreifen, da diese meiner Meinung nach schonender zum Lack sind.
Der Preis liegt ohne Wachs zwischen 6,95-8,95 €.
Wenn das Wetter es zulässt (wir warten ja alle drauf) bekommt er natürlich wieder seine Handmassage verpasst ;) .
Die Innenreinigung wird 14tägig in der Garage durchgeführt.
Gruß Jan088
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16652
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von KJS001 »

Selbstverständlich unter Einhaltung aller Umweltschutzerfordernissen wasche ich
den ML bevorzugt per Hand.
Klar kostet das Zeit. Aber man sieht auch mal wieder jede Stelle und ob alles i.O. ist.
Zwar bin ich ein Seltenwascher, aber wenn, dann gründlich.
Und auch all die Stellen, wo die Waschstraße ganz sicher nicht rankommt.
Schon manch MLCDler hat sich auf Stammtischen gewundert, welche Stellen den da so
saubergehalten wurden. :angel:
Und innen wird eh schon immer alles selber gemacht.

Waschstraße gibts eigentlich nur, wenn die Zeit drängt und man zum Kunden oder
zum Stammtisch muß und da glänzen angesagt ist.
Wobei glänzen dann auch relativ ist, wenn man genau hinsieht...
Preis: Beim *vW gehört das zum Service. Sonst bin ich da wie jeder vorhersehbare Kunde
und nehme nicht das Allerbilligste, sondern ein bis 2 Stufen teurer.
Obwohl das meist Unfug ist und nichts bringt, außer dem guten Gefühl, was man sich
damit einkauft. ;)
Harald062

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Harald062 »

Hallo!
Also die Meinung von Peter teile ich nicht.Wenn ich meinen ML in der
Waschbox sauber mache,komme ich auch an Stellen,die in der Waschstrasse
nicht erreicht werden.Bei uns hier gibt es einen neuen Platz mit 6 neuen
Waschboxen.Er ist auf dem neuesten Stand der Technik,erfüllt alle
Umweltauflagen und ist ist auch noch kostengünstig.Ich bin jedenfalls sehr
froh,das ich hier diese Möglichkeit habe,den ML und unsere anderen
Fahrzeuge zu reinigen.Abzocke,Peter,ich denke,das ist wohl was anderes.
Übrigens:beim waschen mit der Hand mache ich auch noch etwas für die
Fitness.
Zur Innenreinigung:
Eine einfache Innenreinigung kann man schon selbst ausführen,das ist mit
wenig Aufwand zu erledigen.Anders sieht es bei der professionellen
Reinigung aus.Der Profi verwendet einfach andere,bessere Mittel,ausserdem
hat er Geräte,die der Laie nicht hat.Das Ergebnis könnte sich lohnen.
MfG Harald062
Benutzeravatar
Leo030
OrdnungsMinister
Beiträge: 5970
Registriert: 21. Nov 2010, 19:23
Postleitzahl: D-27/48...
Wohnort: Cuxhaven / Münster
Bundesland: Niedersachsen
M-Klasse/Kfz: Porsche

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Leo030 »

An unseren Wohnsitzen in CUX und MS ist die Handwäsche draussen verboten, also 100 % Waschstraße.
Bei metallic-Lack und den Vliesstreifen ist Maschinenwäsche auch okay. Bisher noch keinerlei Kratzer o.ä., weder beim SL noch beim Golf.
Ausserdem, die Zeiten, wo das Auto jeden Samstag gewaschen wurde usw., die sind vorbei. So pingelig bin ich schon seit Jahren nicht mehr.

Innenpflege per Hand, vor allem Lederpflege.
Bild
Benutzeravatar
Manfred093
Chevalier
Beiträge: 6092
Registriert: 17. Nov 2010, 22:21
Postleitzahl: B-47...
Wohnort: Lontzen
Bundesland: -
M-Klasse/Kfz: ML 500

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Manfred093 »

Unsere Fahrzeuge werden immer von mir mit der Hand gewaschen. Hier in Belgien ist das auch nicht verboten. Außerdem wasche ich sie nur mit klarem Wasser. Was damit nicht abgeht wird wegpoliert. Man kann sein Auto auch von Hand waschen lassen. Solche Waschplätze sind hier häufig anzutreffen. Wenn ich es richtig erinnere liegt der Preis bei ca. 8€. Dann wuseln da 2-3 Leute herum und ruckzuck ist es fertig.

Viele Grüße! Manfred093
Bild
Wolfgang091

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Wolfgang091 »

Bei mir gibt es nur BEST CARWASH :thumbup: Waschstraße.
Kostet etwa 13 €uronen und das Auto ist sauber.
Wolfgang
Benutzeravatar
Leo030
OrdnungsMinister
Beiträge: 5970
Registriert: 21. Nov 2010, 19:23
Postleitzahl: D-27/48...
Wohnort: Cuxhaven / Münster
Bundesland: Niedersachsen
M-Klasse/Kfz: Porsche

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Leo030 »

So wie Wolfgang091 mache ich das auch. Es gibt eine Karte. Im günstigsten Fall zahlt man 200 € ein und bekommt 260 € für die Wäschen gut geschrieben.
Bild
Benutzeravatar
KJS001
Könich
Beiträge: 16652
Registriert: 16. Nov 2010, 12:18
Postleitzahl: D-47...
Wohnort: Duisburg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: ML 320

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von KJS001 »

Über 10,-€ für Autowaschen? (20,-DM)
Man muß die Leute nur an die Preise gewöhnen...
Da muß ein Niedriglöhner 2 Stunden für arbeiten.
Benutzeravatar
Jochen070
Beiträge: 53
Registriert: 17. Dez 2010, 00:41
Postleitzahl: D-57...
Wohnort: VG Flammersfeld
Bundesland: Rheinland-Pfalz
M-Klasse/Kfz: ML 55 AMG

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Jochen070 »

Was in den meisten Städten verboten ist, aus gutem Grund wie ich meine, sollte man auch auf dem Land nicht tun. Bei der Handwäsche wird viel zu viel ungutes Zeugs in den Gulli oder die Wiese verbracht, weshalb ich immer dagegen bin. Daher 100% Waschstrasse bei all unseren Fahrzeugen !
Bild
Trilo01

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Trilo01 »

ich sag ma so,

75% Hand + 25% Textilwaschanlage, so alle 3-4 Wochen.

als Fahrzeugaufbereiter (nur noch Hobbymäßig) bekommt der Innenraum alle 1-2 Wochen eine Schönheitskur. Lederpflege 2-4x im Jahr. :koenich:
Jörg113

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Jörg113 »

50 / 50 wird es wohl bei mir sein, wobei Handwäsche bei mir auch in einer Waschanlage mit Hochdruckreinigern läuft. Also nicht so ganz klassisch mit Eimer und Schwamm.
Gruß Jörg113
Hornythunder

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Hornythunder »

Guten Abend,
für alle Handwäscher unter den ML Fans ist dieser Link sehr Informativ.
WWW.AUTOLACK-AFFEN.DE
Reinhard129

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Reinhard129 »

Immer erstmal mit dem "Wasserwerfer" draufhalten, besonders auf die Felgen und in die Radläufe , dann in die Waschstrasse.
Früher hatte ich Gelegenheit mit dem Wasserschlauch in den Falzen der Radläufe den Dreck rauszuspülen.
Reinhard
regificus

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von regificus »

Hallo @all,

ich habe 50 % - 50 % geVotet und ich glaube das kommt so ziemlich gut hin. Ich bringe mein Auto alle 2 - 3 Wochen zum örtlichen Aufbereiter (innen und außen Reinigung per Hand) und fahre Wöchentlich zur Waschstraße.

Allen einen guten rutsch und ein Erfolgreiches, Gesundes und Glückliches Jahr 2015 ...
Benutzeravatar
Stefan009
Beiträge: 1668
Registriert: 16. Apr 2011, 00:04
Postleitzahl: D-22...
Wohnort: Schenefeld
Bundesland: Schleswig-Holstein
M-Klasse/Kfz: ML 320 CDI

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Stefan009 »

Hallo,ich nehme nur die Waschstraße, anschließend per Hand abledern was der Puster nicht geschafft hat. Im Herbst hatte ich mal eine Innenreinigung vornehmen lassen : 69 € auf unsere Tanke, Super!!! Ich hatte da keinen Bock drauf,es sah innen auch nicht lustig aus wegen meiner vielen Baustellenfahrten. Der ML ist eben ein Arbeitstier.StefanS009
Bild
Ludger141

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Ludger141 »

Sollten die Faktoren Lust, Zeit u. Wetter es zulassen, wird Handwäsche gemacht.
Andernfalls (seltener) wird eine textile Waschanlage mit Programm in mittlerer Preisklasse genutzt.
Innen wird nach Bedarf gesaugt, geputzt u. gewienert in wertvoller Handarbeit (Eigenleistung)! :clap:

Gruß
Ludger141
Benutzeravatar
Harald002
Chef de Cuisine
Beiträge: 1828
Registriert: 22. Nov 2010, 23:27
Postleitzahl: D-53...
Wohnort: Hennef Sieg
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
M-Klasse/Kfz: VW Touareg 4,2 TDI

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Harald002 »

Hallo!
Früher habe ich öfters per Hand gewaschen, aber jetzt mit zunehmendem Alter fahre ich eigentlich nur noch in die Waschstraße, insbesondere da wir eine wirklich gute textile in der Nähe haben, die außerdem mit 7 Euro für die normale Wäsche noch recht günstig ist. die Ausnahme ist wenn ich im Wald war und das Auto dementsprechend aussieht, dann spritze ich es mit dem Hochdruckreiniger ab.
Viele Grüße
Harald
Bild
Detlef139

Re: Handwäsche? Waschstraße?

Beitrag von Detlef139 »

Hallo Leute,
als erstes mal zu diesem Thema einen Link: http://www.t-online.de/ratgeber/auto/au ... oten-.html

Ich fahre nur durch die Waschanlage, wenn ich keine Zeit oder Lust habe meinen Dicken in der Waschbox zu waschen. :D
Auch wenn es kaum eine Ersparnis gegenüber der Waschanlage ist, wasche ich ca. 90% von Hand (Selbstwaschanlage). :clap:

Gruß
Detlef
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste